microbit

CALLIOPE MINI

 

 

 

WAS IST EIN CALLIOPE ?

 

Der Calliope ist ein programmierbarer Computer im Taschenformat, der für Bildungszwecke entwickelt wurde. Er besteht aus einer ca. 7 x 7 cm grossen, sternförmigen Platine mit einem 32-Bit Mikrokontroller, Flash Speicher, Bluetooth, 25 roten Leds, mit welchen du einfachen Bilder und Nachrichten anzeigen kannst, einer Farb- LED, zwei Tasten (Buttons), Lautsprecher und Mikrofon, einem kombinierten Lage-, Kompass und Gyrosensor, sowie einer H-Brücke zum Anschluss  von Motoren.

 
 

Weitere Sensoren. kannst du über gut zugängliche Pins und zwei I2C-Schnittstellen anschliessen.

Zusammen mit dem kompakten und günstigen Calli:bot-Fahrwerk von Knotech, wird der Calliope zu einem fahrenden Roboter, mit dem man weitere wichtige Robotik-Konzepte aufzeigen kann. Musterbeispiele und Aufgaben für den fahrenden Roboter findest du im Lernprogramm Callibot.

Die Programme werden mit TigerJython auf einem Computer entwickelt und über ein USB-Kabel auf den Calliope hinunter geladen. Die Bedienung der Entwicklungsumgebug ist einfach. Eine kurze Anleitung dazu findest du unter dem Menüpunkt "Loslegen". Wir gehen davon aus, dass du aus dem Kapitel Turtlegrafik die grundlegenden Programmstrukturen in Python bereits kennst. Wenn dies nicht der Fall ist, empfehlen wir dir, zuerst das Kapitel "Python Crash Course" durchzuarbeiten.

 

 

SIMULATIONSMODUS

 

 

Falls du keinen Calliope hast oder wenn du dein Programm zuerst auf dem Computer testen möchtest, so kannst du den Simulationsmodus verwenden, bei dem dir allerdings nur ein Teil der Hardware-Optionen zur Verfügung steht.

 
t-1
Didaktische Hinweise:

Der Calliope-Mini wurde auf Grundlage des BBC micro:bit entwickelt, der in England kostenlos an über 1 Million Schülerinnen und Schülern verteilt wurde. Der Calliope wird vor allem in den deutschen Schulen verwendet. Im Vergleich zu micro:bit enthält die Hardware einige zusätzliche Komponenten (FarbLED, Grove-Ports, Anschlüsse für Motoren, Gyrosensor).

Calliope war in der griechischen Mythologie die klügste der neun Töchter des Zeus, sie ist die Muse der Wissenschaften, Dichtung und Philosophie, also durchhaus passender Name für dieses leistungsfähige Board.

Das Board kostet ca. Fr. 35.-

Bezugsquellen:

www.educatec.ch

www.conrad.ch

 

t-2
Didaktische Hinweise:

Die Kenntnisse über die grundlegenden Programmstrukturen kannst du im Lernprogramm Turtlegrafik erwerben. Wenigstens den Stoff der Kapiteln Wiederholung, while & for, if-else, Funktionen und Listen solltest du verstehen.

Eine kurze Zusammenfassung der wichtigsten Python-Befehle findest du auch unter Spickzettel.